Jürgen Leo    
       
  Jahrgang 1954, geborener Hannoveraner, studierte Sport und Germanistik (Examensarbeit "Koedukatives Rugby", eine Sportart, die das Verhalten der Geschlechter zueinander wiederspiegelt aber im Gegensatz dazu gewissen Regeln gehorcht). Wollte zunächst klassischer Gitarrist werden, doch die Faszination der Liedermacher bewahrte ihn davor. Fünfter "dritter Mann" bei Liederjan, Zauberer und Gaukler.
Spielte bei Liederjan: Bandoneon, Banjo, Gitarre, Harfe, Zistern und Dudelsack. Er sieht nicht nur aus wie einem Piratenfilm entsprungen, sondern singt auch so.
Juerg